Umfrage Auswertung

Umfrage Auswertung

Im April 2017 haben wir eine Umfrage zu Angebot und Ausrichtung des Italienvereins gemacht.
Wir möchten einige Ergebnisse und Erkenntnisse hier veröffentlichen und auch direkt darauf eingehen, welche Ideen für die Zukunft wir im Nachgang entwickelt haben:

Teilnehmer: 55 Personen (75% davon Mitglied im Italienverein)

Einige Erkenntnisse:

  • Der Newsletter und die Webseite sind unsere wichtigsten Sprachrohre.
  • Dortmund und das Ruhrgebiet werden etwa gleichwertig mit dem Italienverein verbunden
  • Vor allem die persönliche Ansprache über Freunde und Bekannte bringt uns neue Mitglieder (58%), an zweiter Stelle steht das Internet und vereinzelt werden durch Veranstaltungen, Zeitungsartikel oder Werbeaktionen Personen auf den Italienverein aufmerksam.
  • Es gibt Personen, die kein Mitglied im Verein sind und noch nie da waren, aber dennoch unsere Angebote auf der Webseite nutzen und den Newsletter beziehen.
  • Das Angebot des Vereins ist recht breit gefächert, die Umfrage zeigt, dass die Sprachkurse der wichtigste Ansatz sind; aber auch alle anderen Angebote haben ihre Berechtigung, denn keines ist komplett ungenutzt.
  • Viele der Befragten würden sich gern mehr einbringen, aber schaffen es aus zeitlichen Gründen nicht.
  • Es gab weiterhin viel Lob und ein wenig Kritik, aus der wir  gern lernen.

Was wir uns nun für die Zukunft vornehmen:

  • Wir werden versuchen, den Newsletter zweisprachig zu gestalten
  • Wir wollen mehr italienisch auf der Webseite schreiben – die Grundlagen hierfür sind mit der neuen Webseite gegeben, die nicht nur mobiltauglich ist, sondern auch eine blog-ähnliche Struktur hat und jeden einlädt sich mit Artikeln zu beteiligen. Unter der Rubrik „articoli in italiano“ werden alle Artikel, die komplett oder teilweise in Italienisch geschrieben wurden, gesammelt.
  • Ideen für Veranstaltungen: Weinverkostung, Kennlernabend vor Reise
  • Wir wollen einen Sprachtest mit Zertifikat anbieten
  • Im Herbst soll es ein Übersetzungskurs geben
  • Wir arbeiten an einem Veranstaltungsformat, bei dem Mitglieder sich beruflich vernetzen können.