Isabella Amaduzzi

zurück zu Gesichter

Isabella Amaduzzi

Sprachkurse
Corsi di lingua

Kunsthistorikerin, Pädagogin
Insegnante, storia dell’arte, pedagogista

amaduzzi@italienverein.de

Ich bin in Italien geboren. In Mailand bin ich zur Schule gegangen und habe bis zum Ende meines Studiums dort gelebt. Zur Zeit der Uni habe ich begonnen die italienische Sprache privat zu unterrichten. Nach meinem Abschluss in Kunstgeschichte und Philosophie an der Universität von Mailand habe ich drei Jahre in New York studiert und dann seit 2002 in Pisa gelebt. 2008-2009 habe ich mit meiner Familie ein Jahr in Leipzig gewohnt und im August 2012 bin ich mit meiner Familie nach Bochum gezogen.

In Italien war ich Mitarbeiterin in „Teatro laboratorio di Figure“, einer Gruppe, die musealisch-didaktische Projekte für Kinder anbietet, gleichzeitig war ich als Universitätsdozentin tätig. Seit mehr als 15 Jahren übersetze ich aus dem Deutschen und Englischen ins Italienische. Ich war immer an der deutschen Sprache und Kultur interessiert und habe mich in Deutschland zu Hause gefühlt. In Leipzig habe bei der Volkshochschule die italienische Sprache unterrichtet.

Ich habe viele Hobbys, von Kunst bis Kochen, von Töpferei bis zum Puppentheater und vom Papier Mache bis zum Lesen und Reisen.

Sono nata in Italia, a Milano, dove sono andata a scuola e ho frequentato l’università. Proprio negli anni di università ho iniziato ad insegnare privatamente la lingua italiana. Dopo la laurea in storia dell’arte e filosofia mi sono trasferita per motivi di studio a New York dove ho vissuto per tre anni. Dal 2002 ho vissuto a Pisa. Tra il 2008 e il 2009 ho trascorso un anno a Lipsia con la mia famiglia e dall’agosto del 2012 vivo a Bochum.

In Italia collaboravo con il Teatro Laboratorio di Figure, un gruppo che realizza progetti museali per i bambini. Contemporaneamente insegnavo all’università. Da 15 anni traduco dal tedesco e dall’inglese in italiano. A Lipsia ho tenuto corsi di lingua italiana presso la Volkshochschule. Sono molto interessata alla storia e alla letteratura tedesca e in Germania mi sono sempre sentita a casa.

I miei hobby vanno dall’arte alla cucina, dalla ceramica al teatro di marionette, dalla carta pesta al leggere e viaggiare.

Merken

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.