Lerntipp: das verlorene Vokabular

Wer faul sein will, muss auch schlau sein. Oder: Auf der Suche nach dem verlorenen Vokabular. Wie ich (faul) geworden bin (von Andrea) Rückblickend hat mich mein Lateinunterricht am Gymnasium stark geprägt. Denken Sie jetzt bitte nicht, das wäre die Erklärung für ein diagnostiziertes, psychisches Schülerleiden. Nein, viel mehr hat er meine sprachliche Basis geschaffen. … Lerntipp: das verlorene Vokabular weiterlesen

Lerntipp: Storie per ridere

-Neu in unserer Bibliothek- Wie lang ist es her, dass du ein Witzebuch in der Hand hattest? „Wer in einer Fremdsprache Witze reißen kann, der hat es geschafft“, sagte mal ein Freund zu mir. In der Tat sind die Ironie und der Witz erst ab einem gewissen Sprachniveau  verständlich, vor allem gehört aber ein gewisses … Lerntipp: Storie per ridere weiterlesen

Lerntipp: Im Alltag lernen und Audioguides auf Reisen nutzen

Lerntipp: Im Alltag lernen und Audioguides auf Reisen nutzen Ich bin eine sehr faule Lernerin. Hausaufgaben mache ich selten und Notizen nehme ich kaum. Ich lerne lieber im Alltag und gern verbinde ich das Lernen mit etwas nützlichem. Ich lese auch mal die Nachrichten auf Italienisch oder stelle mir meine Accounts auf dem Handy oder … Lerntipp: Im Alltag lernen und Audioguides auf Reisen nutzen weiterlesen

Lerntipp: Einfach sprechen

Einfach sprechen L’italiano a memoria – Wie ich Italienisch gelernt habe Wann habe ich angefangen Italienisch zu lernen? Vielleicht Ende der achtziger Jahre als ich mit meinen Eltern in der Toskana Urlaub gemacht habe. Ich hörte „Ti sento“ von Matia Bazar im Radio, es war sehr heiß und man konnte nicht einschlafen. Möglich, dass damals … Lerntipp: Einfach sprechen weiterlesen