Termine:

10.03.2017 (Ecce Bombo)
07.04.2017 (Caro Diario)
05.05.2017 (Il Caimano)
09.06.2017 (Habemus Papam)

jeweils Freitag um 19:00 Uhr

 {{Information |Description= {{it|Nanni Moretti alla libreria Feltrinelli di Via Appia a Roma}} |Source=[http://www.flickr.com/photos/52465524@N00/2091510031/ Ecce Nanni] |Date=December 06, 2007 at 19:35 |Author=[http://www.flickr.com/people/52465524@N

Foto von: Marco Calvani from Rome, Italy (2007)

Der Autorenfilmer Nanni Morettti, der unter anderem mit der goldenen Palme von Cannes ausgezeichnet wurde, ist zweifelsohne einer der wichtigsten Akteure des zeitgenössischen Films Italiens. Grund genug, eine Filmreihe von ihm zu zeigen. Selbstreflexiv und ironisch, teilweise auch neurotisch, beschreibt Moretti die Konflikte seiner Figuren und die der italienischen Gesellschaft. Er erzählt nicht nur die Geschichte seiner Protagonisten sondern die einer Generation, einer Schicht, einer Stadt und eines Landes. Seine Themen und Motive lassen sich dabei auch in anderen Zusammenhängen sehen und sind nicht auf die Grenzen Italiens beschränkt, wodurch sein Werk auch internationalen Erfolg erlangt.

Die Filme werden im Italienverein in gemütlicher Atmosphäre geschaut und diskutiert. Die Veranstaltung ist nur für Vereinsmitglieder zugänglich. (Mitgliedschaften können vor Ort abgeschlossen werden)

Anmeldungen bitte 2 Tage vor Termin an: wisotzki@italienverein.de
Spontane Besucher sind dennoch willkommen.

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.