Ein Sommer daheim

Ein Sommer daheim

Viele von Euch sind Liebhaber Italiens und wollten vielleicht 2020 ein paar Wochen im Bel Paese verbringen. Dann wurden die Pläne auf den Kopf gestellt, aber der Wunsch, die architektonischen, musealen und künstlerischen Schönheiten Italiens zu genießen, hat sich sicherlich nicht ins Nichts aufgelöst: Die Reise wurde nur auf bessere Zeiten verschoben.
Während wir auf diese Zeiten warten, findet ihr hier eine Liste der in den letzten 20 Jahren veröffentlichten Filme, die sich dadurch auszeichnen, dass sie den Städten, in denen sie stattfinden, besondere Bedeutung beimessen. Einblicke, Panoramen, Plätze und Straßen eines Italiens, das euch erwartet. Wer die Filme auf Italienisch schaut, macht gleich einige Sprachübungen.
Kennt ihr andere Filme, die andere italienische Städte in den Mittelpunkt stellen? Lasst es uns wissen und wir werden sie der Liste hinzufügen.

Idee per un estate tra le mura di casa
Molti di voi, amanti dell’Italia, avreste forse voluto passare qualche settimana nel Bel Paese in questo 2020. Poi i piani sono stati stravolti, ma la voglia di godere delle bellezze architettoniche, museali e artistiche dell’Italia non si è certo dissolta nel nulla: le vacanze sono solo state rimandate a tempi migliori.
Nell’attesa che questi tempi arrivino ecco a voi un elenco di film, usciti negli ultimi 20 anni, che si caratterizzano per dare particolare importanza alle città in cui si svolgono. Scorci, panoramiche, piazze e vie di un’Italia che vi aspetta e se li guardate in italiano fate anche un po‘ di esercizio.
Conoscete altri film che descrivono altre città italiane? Comunicaceli e li aggiungeremo alla lista.

BOLOGNA:
    La guerra degli Antò, 2007
    PAZ, 2007
    Quo vadis, baby, 2005
    Lavorare con lentezza, 2004
    E allora mambo!, 2000
CASERTA
    Mozzarella stories, 2011
CHIOGGIA
    Io sono Li, 2011
FERRARA
    Gli occhiali d’oro, 2006
    E ridendo l’uccise, 2005
    Al di là delle nuvole, 2003
FIRENZE
    Camera con vista, 2003
    Ritratto di signora, 2001
    Un tè con Mussolini, 2000
GENOVA
    Agata e la tempesta, 2004
    Carlo Giuliani ragazzo: Genova,20 luglio 2001, 2002
LIVORNO
    L’amore ritrovato, 2005
    Ovosodo: che cosa dolce, crudele, ridicola … la vita, 2005
MILANO
    Ratataplan, 2004
    Rocco e i suoi fratelli, 2003
    Uomo d’acqua dolce, 2000
NAPOLI
    La kryptonite nella borsa, 2012
    Mangia, prega, ama, 2011
    Passione, 2011
    La guerra di Mario, 2006
    L’oro di Napoli, 2006
    Vento di terra, 2005
    L’amore molesto, 2004
    Totò Sapore e la magica storia della pizza, 2004
PALERMO
    Il 7  l’8, 2007
    Tano da morire, 2007
RIMINI
    Non pensarci, 2008
    Da zero a dieci, 2002
ROMA
    Caro diario, 2008
    Caterina va in città, 2007
    La finestra di fronte, 2003
    Una giornata particolare, 2002
TORINO
    Il comandante e la cicogna, 2012
    Diverso da chi? 2009
    I compagni, 2008
    La donna della domenica, 2006
    Santa Maradona 2004
TRIESTE
    Tartarughe sul dorso, 2004
VENEZIA
    Pane e tulipani, 2008
    Italiano per principianti, 2002

Picasso – Visita guidata in lingua italiana

Picasso
Visita guidata in lingua italiana alla mostra di „Picasso“

muss Corona-bedingt abgesagt werden

Domenica 10 maggio 2020
ore 14:00 – 15:30 (incontro: 13:45 Uhr)
presso il museo K20, Grabbepl. 5, 40213 Düsseldorf

Foto: © Kunstsammlung NRW

„Ich habe nicht den Krieg gemalt, weil ich nicht zu der Sorte von Malern gehöre, die wie ein Fotograf etwas darzustellen suchen. Aber ich bin sicher, dass der Krieg Eingang genommen hat in die Bilder, die ich geschaffen habe.“
Picasso, 1944

L’iscrizione deve essere effettuata entro il 24 aprile 2020 inviando una email a info@italienverein.de e sarà valida solo ad avvenuto pagamento del costo della visita da farsi con bonifico bancario sul conto.

Prezzo: 16 € ingresso e guida incluso (soci/non soci)
Guida: Caterina Lazzarin

Il numero di partecipanti è limitato a 20 persone (minimo 14)

Italienisch Kurse im Frühjahr

Italienischkurse im Italienverein

Ab 12. April 2022 startet das neue Kursprogramm. Wir versuchen, Kurse in Präsenz anzubieten, aber nutzen auch die gewonnenen Erfahrungen der letzten Monate und ermöglichen den Teilnehmern auch, unsere Angebote weiterhin online zu nutzen.
Die folgenden Kurse werde im Herbst angeboten (siehe weiter unten)

Hier klicken zu den ausführlichen Kursbeschreibungen

Hier klicken zur Kursanmeldung

Häufige Fragen (FAQ) zu den Kursen hier entlang

Brett Spielen zusammen

Spielesamstage

unter unseren Mitgliedern gibt es einige begeisterte Spieler. Kartespiele, Brettspiele, Gesellschaftsspiele – sie sind eine gute Gelegenheit, ins Gespräch zu kommen.

Jeden letzten Samstag im Monat wird im Italienverein ab 19 Uhr gespielt.

Die Regeln sind einfach:

  • Mindestalter 18 Jahre
  • Mitgliedschaft im Italienverein
  • Eigene Spiele mitbringen
  • Spielen von anderen werden sorgfältig behandelt
  • Essen mitbringen oder zusammen bestellen
  • der Raum wird nach dem Spielen aufgeräumt

I sabati dei giochi

Tra i nostri membri ci sono alcuni „giocatori incalliti“. 
Giochi di carte, giochi da tavolo, giochi di società. Questa è (anche) una buona occasione per parlare tutti insieme. 
Ogni ultimo sabato del mese alle 19:00 all‘ italienverein si gioca!
Le regole sono facili: 
Essere maggiorenni
Essere associati all’italenverein 
Portare 1 gioco 
Trattare con cura i giochi altrui 
Portare da mangiare o ordinare qualcosa insieme
Riordinare la stanza prima di andare